Canal cruises by

Captain Dave

Every day an adventure!

Grachtenrundfahrten Amsterdam

Das Boot

—Jonckvrouw

Grachtenrundfahrten Amsterdam

Das Boot

—Jonckvrouw

Saloon boat Jonckvrouw Amstel

Saloon boot Jonckvrouw

—ein einzigartiges Boot in Amsterdam

logo salonbootdejonckvrouw

DETAILS

Abmessungen
Länge 13,40 m
Breite 3,04 m
Tiefe 1,40 m

Material
Stahl und Teakholz

Sicherheit
Doppelboden

Unser Boot

—bequem und lustig

Das Salonboot «Jonckvrouw», früher „Havenbeheer“, ist mit seiner reichen Geschichte das einzigartigste Boot in Amsterdam

Königliche Ausgabe von 1928
Die «Jonckvrouw» ist ein luxuriöses und geräumiges Salonboot, gebaut im Jahr 1928 beim B. Tans & sons Schiffbau in Rotterdam, im Auftrag der Gemeinde Amsterdam, das von 1928 bis 2015 für Präsidenten, Bürgermeister und Königsfamilien wurde genutzt.

Die «Jonckvrouw (früher Havenbeheer) wurde für den größten Teil seines Bestehens verwendet als Verwaltungsschiff im Stadthafen Amsterdam zu Werbezwecken für die Stadt und den Hafen. Nachdem sie durch ein größeres Boot ersetzt worden war, wurde sie unter ihrem neuen Namen «Jonckvrouw» in eine Stiftung überführt und komplett restauriert.

Sie ist jetzt für Kanalkreuzfahrten mit Ticket und private Charter für Einzelpersonen und Unternehmen verfügbar.

Ausstattung

Image2

überdachte Lounge

Der Innensalon bietet Platz für 12 Gäste und verfügt über Sofas und Zweiersofas mit bequemen Kissen. Es hat einen Tisch für Snacks, Mittagessen oder Buffet.
Image4 (2)

Offenes Achterdeck

Das offene Achterdeck ist ein Plus zum Fotografieren und Genießen der Schönheit der Kanäle. Oder wenn Sie rauchen möchten, tun Sie es hier.

Tour privé en bateau

Glasschiebefenster

Zuvor war das Boot komplett überdacht und geschlossen. Jetzt können Sie die Glasfenster ganz einfach öffnen und schließen, wann immer Sie möchten.

DSC00741

Schiebedach

Wir öffnen das Dach bei Sonnenschein und schließen es bei Regen. Das gleiche Vergnügen wie eine offene Schaluppe, aber mit dem Komfort eines Salonboots.

Salonboot-Jonckvrouw-salon

Toilette an Bord

Ein Luxus. Die meisten Bootsbesitzer kürzen die Toilette, um zusätzliche Sitzgelegenheiten zu schaffen. Wir verstehen die Notwendigkeit.

100% electric

Der Hafen zog auf ein größeres Schiff um, die «Dame» ging an eine Stiftung. 2021 war es an der Zeit, dieses wunderschöne klassische Boot vollelektrisch zu machen.

Geschichte (Kurzversion)

Sir Ernest Oppenheimer in Amsterdam

Sir Ernest Oppenheimer in Amsterdam Bestanddeelnr 901 1721

Sir Ernest Oppenheimer
Eine Kreuzfahrt durch die Amsterdamer Grachten kurz nach dem Zweiten Weltkrieg am 30. November 1945 mit Sir Ernest Oppenheimer.

Oppenheimer war ein Diamanten- und Goldminenunternehmer, Finanzier und Philanthrop, der De Beers kontrollierte und die Anglo-American Corporation of South Africa gründete.

Renovierungen
1958 hat die Kraaijer-Werft in Zaandam das Salonboot nicht nur renoviert, sondern auch ein wenig modernisiert. Sie änderten die Front und machten die Fenster auf der linken und rechten Seite des Steuerhauses halbkreisförmig.

saloon-boat-jonckvrouw-history

Umbenannt in «Jonckvrouw»
In 1996 wechselte der Hafen von Amsterdam zu einem größeren Boot und das Salonboot wurde an die Stiftung für das Öffentliches Verkehrsmuseum Amsterdam und später an die Stichting Motorschip Jonckvrouw übergeben. Das Salonboot wurde von Havenbeheer in Jonckvrouw alias Jonck Frau umbenannt.

Werbezwecke
Der Städtische Hafen von Amsterdam änderte seine Strategie und setzte dieses Boot ab 1974 zunehmend für Werbezwecke in der Stadt und im Hafen ein.

Staatsoberhäupter und Bürgermeister nahmen diesen Service regelmäßig in Anspruch. Darüber hinaus wurde das Schiff für unsere eigene Königsfamilie genutzt, einschließlich der traditionellen Kreuzfahrt auf der Amstel zum Abschluss des Befreiungskonzerts am 5. Mai.

Hochzeit des Bürgermeisters
Hochzeit von Amsterdams Bürgermeister Ed van Thijn zusammen mit Odette Taminiau im Jahr 1992

Damals waren die Amsterdamer Bürgermeister oft darauf zu sehen, was ihm den Spitznamen „Bürgermeisterboot“ einbrachte.

salon-boat-jonckvrouw-mayor-getting-married

Unterstützung für bedeutende Persönlichkeiten und die königliche Familie
Bis heute dient die «Jonckvrouw» als Backup für das neue Boot aus dem Amsterdamer Hafen, wie auf dem Foto und Video unten mit König Willem Alexander und der ehemaligen Königin Beatrix im Jahr 2015 zu sehen ist.

Die niederländische Königsfamilie auf dem Salonboot Jonckvrouw.
Segeln Sie 2015

Rechts: König Willem-Alexander und Königin Maxima. Prinzessin Amalia sitzt auf dem Achterdeck. Umgeben von Polizeibooten, um die Sicherheit zu gewährleisten.
Oben: Ein Blick auf unsere ehemalige Königin Beatrix und ihre Schwiegertochter Prinzessin Mabel, die sich ihrer Familie auf dem Boot anschließen.

Dutch-Royal-family-on-boat-Jonckvrouw

Im Jahr 2020 übernahm Captain Dave Amsterdam die Arbeitsabläufe der Stiftung und renovierte die Royal Lady komplett, wobei sie ihren schönen Charakter beibehielt.